Sind Mittel zur Nahrungsergänzung wirklich notwendig?

Veröffentlicht in: Blog, Ernährung, Gesundheit | 0

Ob in der Werbung im Fernsehen, in Zeitschriften, Zeitungen oder im Gespräch mit Freunden hört man immer öfter von Nahrungsergänzungsmitteln. Da kann man sich ja mal fragen, ob das wirlich notwendig ist. Ist eine ausgewogene Ernährung nicht ausreichend? Ist es nicht genug, wenn ich mich hauptsächlich vegetarisch mit viel Gemüse, Obst, regionalen Produkten und wenn möglich “bio” ernähre?

Ich denke schon. Nur bei ein, zwei Vitaminen und Mineralstoffen würde ich unter bestimmten Bedingungen eine Ausnahme machen. Und das sind die folgenden:

Vit D3/K2

Vit D produziert unser Körper, wenn Sonnenlicht auf unsere Haut strahlt. Dabei ist es aber wichtig zu wissen, dass für eine ausreichgende Vit D Produktion folgende Punkte voraussetzend sind:

  • pro Tag muss ich mich min. 4 Stunden im Freien aufhalten (und dabei möglichst viel nackte Haut zeigen)
  • die Sonne muss dabei min. mit einem Winkel von 45° auf uns einfallen (wenn Sie sich in die Sonne stellen und ihr Schatten länger ist als Ihr Körper, ist der Winkel niedriger und somit wird kein Vit D produziert)
  • die Haut sollte nicht mit Sonnencreme eingeschmiert sein

Das heißt im Klartext: in unseren Breitengraden ist es im Winter unmöglich den Körper ausreichend mit Vit D3 mittels Sonneneinstrahlung zu versorgen.Wenn Sie also nicht einen ordentlichen Überschuss an Vit D3 vom Sommer mit in die kalte Jahreszeit mitnehmen, werden Sie im Frühjahr darauf einen Mangel haben.

Wichtig ist bei der Einnahme von Vit D3, dies zusammen mit dem Vit K2 einzunehmen! Beim Vit D3 ist ideal, wenn dieses in flüssiger/öliger Form eingenommen wird, da es ein fettlösliches Vitamin ist.

Vit C

In der kalten Jahreszeit ist es ratsam den Körper mit dieser Superwaffe zu versorgen. Bitte benützen Sie dabei eine möglichst natürliche Quelle. Ich empfehle gerne Hagebuttenpulver oder Acerolataler; beides kann der Körper sehr gut aufnehmen und beide sind reich an dem Supervitamin.

Kalzium, Magnesium

Besonders bei Fleischessern ist darauf zu achten, dass der Körper ausreichend mit Kalzium und Magnesium versorgt ist. Auch besonders stressgeplagte verbrauchen oft übermäßig viel von diesen wichtigen Mineralstoffen. Hierfür empfehle ich gerne ein Pulver von der Sango Meereskoralle. Diese ist mit einem Verhältnis von 2:1 ideal zur Versorgung des Körpers.

Kombinationspräparate:

Wenn Sie nicht so gerne mehrere verschiedene Kapseln und Tropfen jeden Tag schlucken wollen (mich nervt das), gibt es auch wirklich sehr gute Kombinationspräparate. Da empfehle ich gerne die Multi Vital Veg Kapseln von der Firma Seven Morning (hegestellt in Österreich): Multi Vital Vegan Kapseln (Alle B-Vitamine Vit. B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12 ausreichend vorhanden als auch Vitamin C, Vitamin D3, Vitamin K, Vitamin E und ProVitamin A)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*